Stiftungspreis 1999


Die Erfassung des goodwills in unterschiedlichen Rechnungslegungssystemen unter Berücksichtigung grenzüberschreitender Fusionen


Lehrstuhlinhaber Kandidat Veröffentlicht in Aktuelle Position
Prof. Böcking, Frankfurt Gabriele Klein DStR 2000, 788 Dr. Gabriele Wanitschek-Klein
Hesisscher Rechnungshof
Darmstadt
Prof. Böcking, Frankfurt Kerstin Lopatta RIW 2000, 354 Prof. Dr. Kerstin Lopatta
Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik
Karl von Ossietzky Universität Oldenburg
Prof. Pellens, Bochum Thorsten Sellhorn DB 2000, 885 Prof. Dr. Thorsten Sellhorn, MBA
Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung Fakultät für Betriebswirtschaft
Ludwig-Maximilians-Universität München